Über uns

Wie erklärt man einen Haufen erwachsener Kinder die sich dem wohl schönsten Hobby der Welt verschrieben haben, dem Eisenbahn Modellbau. Alles ganz einfach, Spaß, technisches Verständnis und eine große Menge kindlicher Lebenseinstellung. Aus dieser gesunden Mischung entstand im Jahre 1993 der jetzige Verein aus 19 Mitgliedern. Nach Aufbau der erster Anlage merkte man schnell das der angemietete Raum für die Ideen die man hatte zu klein war, also beschloss man 2011 den Abbau der kompletten Anlage, zog in einen größeren Raum und begann wieder von vorne. Nach einigen Umbauarbeiten in den Räumen entstand dann nach und nach die Anlage in ihrer jetzigen Form. Die in U-Form erstellte Modelleisenbahn hat folgende Maße rechter und linker Schenkel jeweils 7,40 m sowie das mittlere Teilstück von 3,40 m und erstreckt sich über 2,5 Ebenen. Im unteren Bereich befindet sich beidseitig der Schattenbahnhof (Sbhf) der über Wendeln jeweils nach oben in den sichtbaren Bereich führt sowie auf der anderen Seite wieder zurück zum Sbhf. Im Verbindungsteil entstehen das Bahnbetriebswerk mit allen Elementen für die Wartung und Reparatur der Dampf- und Diesellokomotiven sowie die Drehscheibe und der Lokschuppen. Auf der rechten Seite entstand die Auffahrt zum Bergdorf das wiederum durch ein imposantes Gebirge besticht, alle dafür gebrauchten Tunnelportale und Mauerwerke wurden in Eigenregie entwickelt und gebaut. Zudem befindet sich noch eine kleinere Anlage in H0 mit den Maßen 3,00 x 1,10 m in privatem Besitz sowie eine Anlage in Spur LGB. Alle Anlagen werden digital betrieben außer die Bahn zum Bergdorf die analog gefahren wird. 


Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was