Über uns

Aus einer jahrelangen Leidenschaft von Kevin M. Porten und Michael Gusenburger zu französischen

Autos und dementsprechend besuchten Treffen innerhalb Deutschlands, Belgien und Österreich

wurde die Idee geboren, ein eigenes Treffen im Saarland zu schaffen. Solch ein Treffen in der Art gab

es zuvor noch nicht im Süd-Westen Deutschlands.

Im August 2017 war es dann soweit, das erste French Times Saar Wochenendtreffen war ein voller

Erfolg. Wir entschlossen uns weiter zu gehen und gründeten darauf einen Verein.

Mit 15 Gründungsmitgliedern wurde dann am 26.11.2017 der Verein French Times Saar e.V.

(abgekürzt FTS e.V.) gegründet. Dieser besteht aus Mitarbeitern der Firma KMP French Car Boutique

und einigen Mitgliedern der Interessengemeinschaft Peugeot Freaks Saarland.

Der Verein organisiert fortan Veranstaltungen für Autofreunde und möchte damit gleichzeitig, durch

gemeinnützige Tätigkeiten, dem Umfeld helfen.

Da dieses Treffen im August nicht nur getunte Autos anlocken soll, sondern sowohl für jung und alt in

guter Erinnerung bleiben soll, spezialisierten wir uns zudem auch im Oldtimerbereich.

So wurde speziell für Oldtimerfreunde markenunabhängig im April 2018 eine Ausfahrt organisiert.

Mit vielen schönen Halte- und Rastpunkten begeisterten wir alle Teilnehmer und fuhren über 100km

durch das Saarland und Rheinland-Pfalz.

Mittlerweile haben wir eine 3-tägige Veranstaltung im August. So ist der Freitag und Samstag den

französischen Fahrzeugen gewitmet. Erlaubt ist bei uns alles, was aus „französischem Blech“ ist.

Autos der Marken Peugeot, Citroen, Renault, DS, Dacia, Talbot sowie Alpine sind gern gesehene

Gäste.

Die teilnehmenden Aussteller können in Nalbach ihre Liebhaberstücke, Tuningfahrzeuge,

Serienfahrzeuge,Youngtimer, Oldtimer und Rallyefahrzeuge präsentieren. Teilnehmer können sich auf

unserer Homepage www.frenchtimessaar.de Wochenend- und Tagestickets kaufen.


Verein eintragen oder verwalten
Auf diesem Profil tut sich was